Background

Festival 13. Juli 2018

in Grametschlag

* * * * * *
Counting finished!
Guitar


Wir rockten die PAMPA!

Eine riesen Party mit top motivierten Gästen und grandiosen Bands -- Das war das Sound in da Pampa-Festival 2017!
Von 29.-30. Juli feierten rund 1000 Festivalbesucher/innen „in da Pampa“ in Grametschlag. Die Bands aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen sorgten für super Stimmung und motivierten die Gäste zum Bleiben bis in die frühen Morgenstunden. Abgesehen von den bereits berühmten Bio-Pampa-Burgern und veganen Bio-Palatschinken gab es heuer erstmals das Schwarzbräu aus Krumbach, das Hakuma aus Bad Schönau und den österreichischen EIVIE-Wodka. Für einige lustige Szenen war der „Grashüpfer“ verantwortlich, von dem sich Jung und Alt „umwerfen“ ließen.
Am Festivalgelände gab es auch einige Veränderungen. Der Campingplatz wurde mit Duschen ausgestattet, ein neuer Eingangsbereich vermittelte Wohnzimmer-Flair und die Dekoration spiegelte die Liebe zum Detail wieder. Zusätzlich zum „Grashüpfer“ wurden die Gäste eingeladen Bauerngolf zu spielen oder mit Ringen auf ein Hirschgeweih zielzuwerfen.

Sonntag
Um den Campern am Sonntagmorgen den Start in den Tag zu erleichtern, wurden Kaffee, Mehlspeisen und belegte Weckerl angeboten. Um 10:45 Uhr feierten zahlreiche Besucher die Hl. Messe mit Hr. Pfarrer Neulinger und dem Musikverein Gschaidt bis in die frühen Abendstunden.

Den glücklichen Gesichtern und positiven Feedbacks zufolge, haben sich die monatelangen Vorbereitungen gelohnt. Ein pampastisches Dankeschön an die rund 100 ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen für euren unermüdlichen Einsatz und an alle Sponsoren für ihre Unterstützung!

GEMEINNÜTZIGKEIT

Dies ist eine gemeinnützige, geförderte und nicht gewinnorientierte Veranstaltung.
(ZVR: 279723574)