Chris Beer

Für Szenekenner der alternativen Musik in Österreich ist CHRIS BEER wegen seinen Auftritten und Studiotätigkeiten mit verschiedenen Projekten (Jimi D., Dunkelbunt, Rising Girl) in guter Erinnerung. 2018 ist er Solo mit frischem Material und neuem Setup unterwegs.
Im Laufe seines abwechslungreichen musikalischen Werdegangs hat Chris BEER seine eigene unverwechselbare Klangidentität entwickelt, welche sich durch Spontaneität, Minimalismus und Verspieltheit auszeichnet. Schwungvolle, auf Rhythmus basierende Eigenkompositionen des Wahlwieners mit amerikanischen Wurzeln thematisieren sowohl brisante Phänomene unserer Gesellschaft wie etwa die allgegenwärtige Beschleunigung oder den Mangel an Solidarität, als auch urmenschliche Gefühlszustände.
Mit wenigen, raffiniert verspielten Elementen wird mittels Livelooping, Vokaleffekten und eletro-akustischen Sounds ein phantasievolles Klangbild erzeugt, welches durch unbeschwerte Einfachheit besticht und den Besucher in eine trancige Klangwelt einlädt.

Music Maniac: http://www.musicmaniac.at/interpreten/chris-beer-jimi-d/chris-beer- lion-in-the-sun/
Bleistiftrocker: http://bleistiftrocker.de/schnelldurchlauf-chris-beer-bounds-heinz- rudolf-kunze/
Music Austria: http://www.musicaustria.at/chris-beer-lion-in-the-sun/

GEMEINNÜTZIGKEIT

Dies ist eine gemeinnützige, geförderte und nicht gewinnorientierte Veranstaltung.
(ZVR: 279723574)